RegistrierungMitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Link Us Zum Portal Zur Startseite




4-Pfötchen-Café » Wir helfen zu helfen » Hunderettung e.V. » Hunderettung e.V. » Bitte adoptiert auch alte Hunde 4 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 4 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 4 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 4 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 4 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Barbara Barbara ist weiblich
Pfotenqueen


Beiträge: 4396

Guthaben: 70810 Euro

Aktienstand: 9 Stück

User werben:
geworbene User: 1


Tier-Burzeltag(e)
: Paula 4. Oktober 2004
Rieke 4. Oktober 2004
Johari 12. Juli 2007
Lotte 26. Oktober 2007
Sternzeichen: sternzeichen_0010.gif
Interessen: unser Forum
unsere Enkel
unsere Hunde
fotografieren
kochen
Abwesend: nicht abwesend
Whats App: ja, Kontakt per PN
Skype: Riekekind
Instagram: wildmoewe
Ich lebe in: Deutschland
Bundesland: Brandenburg

Deutschland

Bitte adoptiert auch alte Hunde Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP InformationZum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Ein alter Hund...

Einer nach dem Anderen geht an meinem Käfig vorbei.
Zu alt, zu verbraucht, zu abgenutzt, auf keinen Fall.
Hat die Zeit hinter sich, taugt nicht mehr für Lauf und Spiel mit dem Ball.
... Dann schütteln sie langsam den Kopf und gehen vorbei.

Ein kleiner alter Hund, krank von Arthrose und Schmerz.
Es scheint, für mich gibt es keinen mehr mit Herz.
Ich hatte mal ein Zuhause und auch ein Bett.
Einen Platz warm und Futter - so nett.

Nun wird mein Fang grau und mein Augenlicht schwach.
Wer möchte einen Hund, so alt und schwach.
Meine Familie entschied, ich sollte weg.
Ich war im Weg und meine Haltung, kein Zweck.

Ganz gleich welcher Grund in den Sinn ihnen kam.
Es war nicht Recht, dass man mein Leben mir nahm.
Nun sitz ich im Käfig. Tagaus und tagein
finden jüngere Hunde ein neues Daheim.

Als ich, fast am Ende, schon den Glauben verlor,
sahst du mein Gesicht und Hoffnung kam empor.
Du sahst durch das Grau und die vom Alter gebeugten Beine
Und sagtest mir, dass jenseits des Käfigs die Sonne noch scheine.

Du nahmst mich nach Hause, gabst mir Futter und einen Platz zu leben,
teiltest dein Kissen mit meinem armen müden Kopf daneben.
Wir schmusen und spielen und du sprichst lieb mit mir.
Du liebst mich so innig und zeigst es auch hier.

Auch wenn ich viele Stunden mit andren verbracht habe,
so ist deine Liebe zu mir eine besondere Gabe.
Ich verspreche die Liebe zurück zu geben,
während meines gesamten restlichen Leben.

Wir werden Wochen oder Jahre miteinander überstehen.
Wir teilen ein Lächeln und ich werde dich weinen sehen.
Und wenn der Abschied kommt für mich und dich,
weiß ich, dass du weinst und dein Herz trauert um mich.

Wenn ich dann die Brücke erreiche, ganz frisch
Sind meine Gedanken bei dir an deinem Tisch.
Und ich werde prahlen vor allen und jedem
Von der Person, die meine letzten Tage erfüllte - mein Leben.


12 Nov, 2013 09:46 47 Barbara ist offline Beiträge von Barbara suchen Nehmen Sie Barbara in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Gehe zu:
4-Pfötchen-Café » Wir helfen zu helfen » Hunderettung e.V. » Hunderettung e.V. » Bitte adoptiert auch alte Hunde 4 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 4 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 4 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 4 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 4 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
radiosunlight.de Geblockte Angriffe: | prof. Blocks: 1928 | Spy-/Malware: 1878
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de

Alle Styles © Design by 4-Pfötchencafé

Impressum + Kontaktformular

Unbenanntes Dokument

Forenhosting bei Board-4You
Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH